derMOE-Tipp der Woche: Dynamische Felder in OTRS – HowTo

derMOE-Tipp der Woche: Dynamische Felder in OTRS – HowTo

Ich arbeite ja nun mit OTRS (www.otrs.org) schon seit geraumer Zeit und wundere mich immer wieder wie komplex auch nur die kleinsten Änderungen oder Einstellungen sein können (klar, die Firma verdient ja durch Support).

Gestern hatte ich eine Anfrage, noch zusätzliche Felder im Ticket einzubauen nach denen man auch suchen kann. Nach einiger Zeit in Foren und „rumGOOGLEN“ habe ich es schließlich geschafft. Damit es euch erspart bleibt, nun ein kleines kompaktes HowTo zum Thema Dynamische Felder im OTRS konfigurieren:

1. Schritt

Zunächst einmal müssen die Dynamischen Felder in der SysConfig freigeschaltet werden.

otrs_1

Hierzu klickt ihr auf „Admin“ in der oberen Spalte und sucht nun unter „Systemverwaltung“ den Button „SysConfig“

otrs3

In der nun folgenden Maske gebt ihr oben links den Suchbegriff „DynamicField“ ein und drückt auf suchen.

otrs4

Jetzt gilt es den Eintrag „Frontend::Agent::Ticket::ViewZoom“ zu finden.

otrs5

Linksklicken und scrollt dann ziemlich weit runter bis ihr den Eintrag „Ticket::Frontend::AgentTicketZoom###DynamicField“ findet. Hier einmal auf das „+“ klicken um einen neuen Schlüssel erzeugen zu können. Gebt jetzt den Namen des Schlüssels ein (ist NICHT die Bezeichnung die nachher in der GUI zu sehen ist) den ihr euch merken müsst. Beim Feld „Inhalt“ bitte eine 1 eintragen um den Eintrag zu aktivieren.

otrs6

Nach dem ihr das gespeichert habt, geht wieder in die vorige Ansicht zurück und sucht nun den Eintrag „Frontend::Agent::Ticket::ViewFreeText“.

otrs7

In der nächsten Maske müsst ihr zum Feld „Ticket::Frontend::AgentTicketFreeText###DynamicField“ gehen und da wieder das „+“ klicken und DENSELBEN Schlüssel wie eben vergeben. Beim Inhalt die Zahl 1 eingeben und speichern.

 

2. Schritt

Soderle, ab hier erstellt ihr erst euer eigentliches Feld. Dazu geht ihr wieder in die Admin-Ansicht zurück und klickt unter „Ticket-Einstellungen“ auf „Dynamische Felder“.

otrs2

 

Wählt nun Links unter Ticket –> Drop-Down-Menü den Eintrag „Textfeld“ aus.

otrs9

Die Magie beginnt 🙂
Bei dem Feld „Name“ trägt ihr das ein, was ihr vorher ständig bei „Schlüssel“ eingetragen habt. In meinem Fall ist es CiscoCaseID. Unter „Beschriftung“ wird der eigentliche Benennung des Feldes sein, also das was ihr oder die Agents in der GUI sehen sollen.

Je nachdem wie viel in dem Feld stehen soll, könnt ihr unter „Anzahl der Zeilen/Spalten“ das entsprechende eintragen.

otrs10

 

 

Das wars auch schon. Ab sofort findet ihr in jedem Ticket unter „Freie Felder“ eurer Dynamisches Feld.

otrs11

 

Sofern ihr noch Fragen oder Probleme habt, könnt ihr mir gerne ein Kommentar hinterlassen. Ansonsten wünsche ich euch noch ein schönes Osterfest und ein paar Kalorienreichere Tage! 😉

-derMOE-

(Bildquelle: Screenshots)
Share