Spielen mit Hirnschmalz: Mahjong auf T-Online Spiele

Spielen mit Hirnschmalz: Mahjong auf T-Online Spiele

Ich bin ein alter Mahjong-Veteran und spiele immernoch gerne dieses wunderbare Klötzchenspiel.


Ganz besonders möchte ich euch die Seite von T-Online ans Herz legen. Dort bekommt man in regelmäßigen Abständen immer neue Mahjongs zum lösen.

Ohne das Spiel herunterladen zu müssen, könnt ihr die einfach in euren Browser starten und anfangen zu spielen. Beim ersten mal müsst ihr euch noch das kostenlose Plugin von Zylom.de installieren, falls ihr das noch nicht habt.

Ab Mitte der 1980er Jahre wurde Mah-Jongg zunächst unter dem Namen Shanghai als Computerspiel populär, nachdem die verbesserten grafischen Möglichkeiten des damals neuen Amiga-Computers erstmals eine ansprechende Darstellung dieses Spiels erlaubten.

Bei der beliebtesten Computerspiel-Variante muss ein einzelner Spieler paarweise alle 144 Steine vom Tisch nehmen, dabei darf ein Stein nur dann abgetragen werden, wenn er von keinem anderen Stein teilweise oder vollständig überdeckt wird und an zumindest einer Längsseite freiliegt.

Traditionell werden die Spielsteine zu Spielbeginn in der Figur eines Drachen oder einer Schildkröte aufgebaut, die Computerspielvarianten bieten oft viele verschiedene Startfiguren an.

Besonders für zwischendurch eignet sich Mahjong…natürlich trainiert man dann auch ein bisschen sein Hirnschmalz im Gegensatz zu anderen Online Spielen!

Viele Grüße
-derMOE-

Share