Videoreview der LED LENSER X7R

Videoreview der LED LENSER X7R

Hallo liebe Leser, ich habe das Glück und darf für euch die LED LENSER X7R aus dem Hause Zweibrüder testen.

Die LED LENSER X7R ist wirklich was ganz besonderes. Sie hat zwei Lichtquellen, die eine erstaunliche Lichtleistung ermöglichen. Die beiden Reflektorlinsen, sind so angeordnet, dass sich ihre Lichtkegel überlappen und ein besonders homogenes Lichtbild mit kreisrundem Lichtkegel erzeugen (X- Lens Technology- dadurch können nahezu beliebig viele Linsen synchronisiert werden). Darüber hinaus ist die X7R mit einem besonders komfortablen Ladesystem ausgestattet, dem Floating Charge System.

 

Multifunktionales Ladesystem Floating Charge System:
  • Multifunktionale Ladeschale für Wandmontage bzw. liegende Aufladung 
  • Magnetisches Ladekontaktmodul für einfachste Ladevorgänge
  • Ladezustands-Indikator
  • USB-Standard für flexible Aufladung am Laptop oder PC
  • Autoadapter (optionales Zubehör) für Unabhängigkeit auf Reisen
  • Unverwüstliche Ladekontakte (keine störanfälligen Stecker)
  • Äußerst umweltfreundlich, da kein Batteriemüll anfällt

 

Funktionsumfang
  • 8 Lichtfunktionen (Boost, Morse, Power, Low Power, Strobe, Dim, Blink,S.O.S.)
  • 3 Lichtprogramme (Easy, Professional, Defense)
  • Easy Mode: Normaler Taschenlampenbetrieb; für Benutzer, die einfach nur eine hochwertige Lampe mit 2 verschiedenen Helligkeitsstufen brauchen, die ohne viel Aufwand hin und hergeschaltet werden können.
  • Professional Mode: Für fortgeschrittene Benutzer (Outdoor, Geocaching etc.), die auch die Signalisierungsfunktionen wie SOS / Blink etc. brauchen, um ggf. in Notsituationen auf sich aufmerksam zu machen.
  • Defense Mode: Für Wach und Sicherheitsdienste, die sofort in die Verteidigungsfunktion Strobe schalten müssen, aber ebenso für „Otto Normalverbraucher“, die Abends mit dem Hund durch den Wald gehen (Besonders interessant für Frauen !!!) Das „Defense Programm“ ist eines der wenigen auf dem Markt, das tatsächlich brauchbar ist, da hier nicht erst lange gesucht und kompliziert geschaltet werden muss, um sich zu verteidigen.
  • Die 2 Energy Modes (Constant Current, Energy Saving) Durch diese Modi hat man die Wahl die Taschenlampe entweder im geregelten Konstantstrombetrieb oder im energieoptimierten Betrieb für lange Laufzeit zu nutzen
  • Das Low Battery Message System ist ein Teil der Smart Light Technology und zeigt rechtzeitig, ca. 5 min bevor die Batterien erschöpft sind, einen notwenigen Wechsel durch Blinksignale (alle 10 Sekunden) an. Andere geregelte Taschenlampen gehen plötzlich aus und man steht im Dunkeln.
  • Fokussierung über Speed Focus- Schiebesystem, Fixierung der Fokussierung durch Fast Lock Funktion
  • Smart Card (Kurzbedienungsanleitung) im EC-Kartenformat zum Mitnehmen

Ich habe mich auf der Webseite von Zweibrüder mal umgesehen und noch was interessantes über die X-Lens Technology gefunden:

Die X-Lens Technology multipliziert die Vorteile unseres Advanced Focus Systems (AFS) und hebt das Ergebnis in eine neue, lichtqualitative Dimension.

Abermals optimierten wir unsere Linsen mit Hilfe aufwendiger Computerberechnungen, um einen Verbund aus perfekt synchronisierten Strahlenbündeln zu schaffen.

Die Präzision und die Helligkeit nicht nur einer, sondern nahezu
beliebig vieler Reflektorlinsen, tragen zu einem schier unglaublichen Lichterlebnis bei.

Das Ergebnis von hochgradig homogenem, bühnenartigen Flutlicht sowie dem schärfstens gebündelten Fernlicht ist ebenso erstaunlich wie anmutig.

(Quelle: http://www.zweibrueder.com/technologie/xlens.php?id=xlt)

Hier das kleine Videoreview von mir:

Als leidenschaftlicher Geocacher kann ich mich jetzt aber nicht mehr drücken und muss mit der neuen X7R mal einen Nachtcache versuchen. 😉

 

Viele Grüße
-derMOE-