Schenk Scheiße – Der Test mit Unboxing-Video

Schenk Scheiße – Der Test mit Unboxing-Video

Ich staunte nicht schlecht als ich erfuhr das es wirklich Menschen gibt, die mit scheiße Geld verdienen! Also habe ich mir ein Probeexemplar schicken lassen um das ganze mal zu testen (Freundin war nicht sooo begeistert…aber da muss sie durch*g*)

Ja, es gibt Leute die sich Scheiße im Internet bestellen und ja – ich habe sogar ein Unboxing-Video gemacht. Auf der Seite www.schenkscheisse.eu kannst du dir ganz gediegen das wunderschöne Präsent erstehen oder es jemanden mit einer Grußbotschaft zuschicken lassen.

 

Das Paket

Die Scheisse kam in einem ganz gewöhnlichem Paket daher. Der Postbote war nett wie immer also kam ihm wohl auch nichts ungewöhnlich vor. Ich habe (gottseidank) die Normale Packung bekommen mit „nur“ 200g schöne Scheisse für schlanke € 15,59. Wer was vom richtig großen Geschäft abhaben möchte, kann sich auch die 1000g – Packung für € 39,95 bestellen.DSCN4014

 

Das Geschenk

Nachdem ich das Paket öffnete war eine wunderschöne Geschenkebox drinne. Während dem bestellen kann man sich das Design der Box aussuchen und einen Grußtext verfassen. Ich habe bis jetzt immer noch nichts gerochen, würde somit immer noch als „normales“ Geschenk durchgehen. 😉

DSCN4025

Der Inhalt

Im inneren der Box befindet sich nun das eigentliche „Geschenk“. Versteckt und gut gepolstert fand ich eine Tupperbox die ihre wertvolle Fracht nach dem öffnen preis gab. Die Scheisse schien frisch zu sein und duftetet auch so.

DSCN4023

 

Das Unboxing-Video

Fazit

Wer sich einen Spaß erlauben will, dem ist mit dem Dienst von www.schenkscheisse.eu gut geholfen. Die Kacke kam schnell und Frisch an, dein Freund/Feind wird sich sicherlich darüber freuen! *g*

PS: Ich entschuldige mich für die vielen Fäkalausdrücke aber wie hätte ich denn auch anders über die Scheisse schreiben sollen…?!

 

Viele Grüße
-derMOE-

Share