Smartphone fängt Pistolenkugel ab

Smartphone fängt Pistolenkugel ab

Da müssen iPhone-Jünger jetzt ganz stark sein…

…aber ein Samsung Galaxy scheint einen Mann in China das Leben gerettet zu haben.

In Xinjiang, einem autonomen Gebiet im Westen der Volkrepublik, ereignete sich nun dieser tragische Vorfall. Wie auf der Seite des Online Magazins Slashgear zu entnehmen ist, brach nach einem dummen Witz zwischen zwei Männern ein heftiger streit aus.

Nach kurzer Zeit zückt einer von ihnen eine Pistole und drückt ab. Die Kugel durchschlug den Arm des Mannes und blieb schlussendlich im Smartphone stecken.

Das erinnert mich doch glatt an einen Vorfall vom Januar 2011 wo auch schon ein HTC-Smartphone als Kugelfang herhalten musste (hier geht’s zum Artikel).

…naja, liegt bestimmt an dem „ach so gutem“ Betriebssystem! 🙂

 

Viele Grüße
-derMOE-

(Bildquelle: apple.netxmedia.com)

Share